Herzlich willkommen

Kircheneingang_tmb.jpgDie Evangelische Martin-Bucer-Gemeinde in Breisach lädt ein. Wir haben viele wöchentliche Aktionen für alle Altersgruppen! Alle aktuellen Infos finden sie im Kalender und im Wochenplan! Wir wünschen Ihnen und euch viel Spaß beim Erkunden unserer Homepage!

Wir sind auch bei Facebook! Hier geht's zu unserer Facebookseite   

Großer Erfolg beim Weihnachtsmarkt

Großer Erfolg beim Weihnachtsmarkt

Der Crêpesstand am Weihnachtsmarkt, der durch den Einsatz vieler fleißiger Helfer ermöglicht wurde, erzielte einen Gewinn von 552 Euro! Der Erlös kommt der Jugendarbeit unserer Gemeinde zu Gute! Allen Beteiligten herzlichen Dank!

weitere Details

Tolles Ergebnis beim Konzert der Jugendkapelle Rimsingen

Tolles Ergebnis beim Konzert der Jugendkapelle Rimsingen

Beim Benefizkonzert der Jugendkapelle kamen über 500 Euro an Spenden für die Kirchensanierung zusammen. Den Musikerinnen und Musikern, sowie allen Spenderinnen und Spenern, ein ganz großes Dankeschön für ein wunderbares Konzert, mit einem tollen Ergebnis!

weitere Details

Aktion Lebensmittelsammlung!

Aktion Lebensmittelsammlung!

Unser Breisacher Tafelladen wird in steigendem Maß von bedürftigen Menschen besucht, die darauf angewiesen sind, Lebensmittel besonders günstig einzukaufen.

Jeden Sonntag freuen wir uns, wenn Sie frische oder originalverpackte Lebensmittel, die Sie nicht verbrauchen, mit in die Kirche bringen.

Wir sammeln sie in einem Korb im Kirchenvorraum (Abbildung) und geben sie an den Tafelladen weiter.

 

 

 

weitere Details

Pfarramt

Zeppelinstr. 7
79206 Breisach
Tel. 07667/384
info@ev-kirche-breisach.de
Pfarramt-Sprechzeiten:
Di-Fr 9:00 - 12:00

Nächste Termine

6. Konfitag
10.12.16 | 10:00 - 15:30 Uhr
Krippenspielprobe
10.12.16 | 10:30 - 12:00 Uhr
3. Advent: Familiengottesdienst mit Kindergarten (Drape-Müller)
11.12.16 | 10:00 - 11:00 Uhr

Die dritte Kerze brennt. Das heller werdende Licht des Adventskranzes fasziniert Kinder und Erwachsene gleichermaßen und stimmt uns leuchtend auf das kommende Fest ein. Die Geschichte von den ‚vier Lichtern des Hirten Simon’ wird im Gottesdienst in der Mitte stehen. Wir begreifen, dass wir auf etwas Größeres, auf das Fest des Größeren, auf Weihnachten warten in dunkler Zeit. Zwei Taufen dürfen wir feiern, Zeichen des Vertrauens zu dem Herrn, der da kommt, auch heute!

Frauentreff - Ausklang und Ideen zum Weihnachtsgottesdienst
12.12.16 | 20:00 - 22:00 Uhr

Wenn die Feier der Christvesper am Hlg. Abend gut wäre:  Was müsste darin vorkommen?

Gerne lachen wir und malen uns aus, was man in einem Weihnachtsgottesdienst optimal falsch machen kann. Und wenn wir Glück haben, dann kommen uns dabei Ideen dazu, wie wir tatsächlich gern Weihnachten feiern wollen. An einem inhaltlichen Impuls soll’s nicht fehlen; der kommt ganz einfach vom Bibeltext – oder vom Christkind selbst?