Ökumene

In Breisach gibt es eine lebendige ökumenische Zusammenarbeit mit der katholischen Gemeinde St. Stephan (http://www.st-stephan-breisach.de). 

Gemeinsam werden Gottesdienste zu speziellen Anlässen gefeiert. Gemeinsam wird das Stadtpatrozinium vorbereitet und durchgeführt. Ökumenisch sind der Erwachsenen-Gesprächskreis und nach Möglichkeit die Frauen-Treffen.

Ökumenisch arbeiten wir in der Kirchlichen Sozialstation Kaiserstuhl-Tuniberg zusammen (http://www.sozialstation-breisach.de).

Gespräche haben wir mit „freien Gemeinden“ in Breisach begonnen. Im Herbst 2014 gab es eine Gesprächsreihe mit den Verschiedenen, aus denen sich gute Kontakte entwickelt haben. 

Ökumene betrifft ebenso die Kirchen der Welt, die Geschwister in anderen Teilen der Erde. Dafür sind wir offen. 

Alle Termine für ökumenische Veranstaltungen finden Sie im Kalender

Pfarramt

Zeppelinstr. 7
79206 Breisach
info@ev-kirche-breisach.de

Pfarramtsbüro Frau Holst
Sprechzeiten:
Di - Fr 9:30 - 11:00 Uhr
Mi 15:30 - 17:00 Uhr
Tel. 07667 384

Pfarrerehepaar Hannemann
nach Absprache:
Tel. 07667 384

Gemeindediakon Herr Münch
nach Absprache:
Tel. 07667 912257

Nachbarschaftshilfe Frau Bucher
Sprechzeiten:
Mi 14:00 - 15:00 Uhr
Tel. 07667 8699

Nächste Termine

KGR-Sitzung
19.10.21 | 20:00 Uhr

Sitzung des Kirchengemeinderates

Präsenz-Gottesdienst für Konfi-Eltern
24.10.21 | 10:00 - 11:00 Uhr

mit Pfarrerin Britta Hannemann

Orgel: Frau Frei-Mehnert

Wie üblich bitten wir alle diejenigen die noch nicht doppelt geimpft oder genesen sind sich im Vorfeld zu testen. Eine Vorlage der Testbescheinigung ist nicht erforderlich.

Präsenz-Gottesdienst zum Reformationstag mit Taufen
31.10.21 | 10:00 - 11:00 Uhr

mit Pfarrer Hannemann

Orgel: Herr Thoma

Wie üblich bitten wir alle diejenigen die noch nicht doppelt geimpft oder genesen sind sich im Vorfeld zu testen. Eine Vorlage der Testbescheinigung ist nicht erforderlich.

Präsenz-Gottesdienst
07.11.21 | 10:00 - 11:00 Uhr

mit Vertretung

Orgel: Herr Schächtele

Wie üblich bitten wir alle diejenigen die noch nicht doppelt geimpft oder genesen sind sich im Vorfeld zu testen. Eine Vorlage der Testbescheinigung ist nicht erforderlich.